Die Unabhängigkeitsfeier
und das Schulgelöbnis der Gymnasiasten der ersten Klassen

 

Am 7. November 2008 fand am Gymnasium eine feierliche Veranstaltung zum 90. Jubiläum der Wiedererlangung der staatlichen Unabhängigkeit der Republik Polen statt. Die Feier wurde von unseren Gymnasiasten unter Betreuung von Frau Lilianna Saik vorbereitet. Für die Bühnendekoration war Frau Justyna Soja-Sadowska verantwortlich, für die musikalische Untermalung hat Frau Aneta Karbownik gesorgt.
    Zu dieser Veranstaltung wurden die Vertreter der lokalen Verwaltung eingeladen, namentlich erwähne ich: den Stadt- und Gemeindebürgermeister von Końksie, Herrn Krzysztof Obratański und die Vorstandsdame der Bildungsabteilung, Frau Krystyna Milczarek. Den geladenen Gästen, Lehrern und Schülern wurden Prosatexte, Gedichte und Lieder zum Thema Freiheitskampf und Unabhängigkeit präsentiert.
Die feierliche Stimmung steigerten vor allem die von unserem Schulchor vorgetragenen Lieder, die gleichzeitig auch für Abwechslung sorgten.
    An diesem Tag fand auch das Schulgelöbnis der Gymnasiasten der ersten Klassen statt.